Sechs Fahrzeuge auf Autohausgelände aufgebrochen

Über 27.000 Euro Schaden

Rüsselsheim. In das Visier von Kriminellen geriet in der Nacht zum Dienstag (19.07.) das Gelände eines Autohauses in der Eisenstraße. Die Täter betraten den frei zugänglichen Hof des Betriebes und schlugen Scheiben von sechs Fahrzeugen der Marke Mercedes ein, um in die Innenräume der Autos zu gelangen. Sie bauten jeweils die Airbags aus den Lenkrädern aus. Zudem wurden an zwei der Fahrzeuge die vorderen Beleuchtungseinrichtungen abmontiert. Insgesamt entstand ein Schaden von über 27.000 Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtPressestelleBernd HochstädterTelefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857Fax: 06151/969-2405E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Noch keine Bewertungen vorhanden


X