Im Bezirk auf Goldkurs

Radsportler sichern Edelmetall und Tickets für Landesfinale

TOLLE KÜR: Das 4er Einradteam mit Lisa Jungmann, Angelina Picone, Chiara Zilius und Sina Eisentraud knackte die 100er-Marke. (fa)

SKV Mörfelden – Radsport (ac). Von den Bezirksmeisterschaften im Kunst- und Einradfahren in Einhausen sind die Mörfelder Radsportler am Sonntag mit elf Goldmedaillen, drei Silbermedaillen sowie zahlreichen Qualifikationen zur Landesmeisterschaft zurückgekehrt.

Dabei hatten besonders die Teams der Jugend- und Eliteklasse mit dem ungewöhnlich stumpfen Boden in der Wettkampfhalle zu kämpfen. Das 4er Einradteam der Elite mit Jarmila Stiller, Leah Rossmann, Sarah Rutsch und Vanessa Baier musste daher höhere Punktabzüge hinnehmen und sich mit 142,05 Punkten zufrieden zeigen. Im 6er lief es dann – ergänzt um Kelly Rossmann und Jördis Pade – besser, sodass mit 153,10 Punkten die persönliche Bestleistung nur knapp verfehlt wurde. Das 4er Kunstradteam der offenen Klasse mit Pia Grimm, Jarmila Stiller, Pia Hentzel und Patrick Leander hatte ebenfalls Schwierigkeiten mit den ungewohnten Bodenverhältnissen und kam daher nicht über 118,73 Punkte hinaus. 

Zwei Stürze kosten Punkte

Anna Capelle, Lauren Schuchert sowie Dustin und Lisa Lindner zeigten sich im 4er Einrad der Jugend gegenüber ihres Auftritts bei der Kreismeisterschaft zwar verbessert, zwei Stürze bei der schwierigsten Übung in der Kür kosteten jedoch zahlreiche Punkte, sodass am Ende 123,64 Punkte auf dem Tableau standen. Die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft der Jugend und Elite am 17. März in Krofdorf-Gleiberg haben die vier Mörfelder Teams problemlos erreicht. Dort wird dann auch die 4er und 6er Kunstradmannschaft der Jugend am Start sein, die krankheitsbedingt an diesem Wochenende fehlte.
Nicht minder erfolgreich waren die Nachwuchssportler in der Altersklasse der Schüler. Das 4er Einradteam der weiblichen Disziplin mit Lisa Jungmann, Angelina Picone, Chiara Zilius und Sina Eisentraud knackte trotz eines Sturzes erstmals die 100-Punkte Marke. Auch das 4er Einradteam der offenen Klasse mit Lea Lindner, Sabina Steckenreiter, Carina Capelle und Tobias Schaffner kam nicht sturzfrei durch die Kür. 69,54 Punkte bedeuten aber dennoch den sicheren Bezirksmeistertitel.

4er Kunstradteam eine Klasse für sich

Im 6er Einrad der Schüler setzte sich das Team mit Anna und Carina Capelle, Lisa Lindner, Nadja und Sabine Steckenreiter sowie Lauren Schuchert mit 96,59 Punkten gegenüber den Vereinskolleginnen Sina Eisentraud, Lisa Jungmann, Chiara Zillius, Letizia Lomp, Sophia Herbst und Angelina Picone, die nach mehreren Stürzen auf 78,39 Zähler kamen, durch. Eine Klasse für sich war das 4er Kunstradteam mit Niklas Capelle, Mara Geiss, Laura Kaplan und Vanessa Wilke. Der neuen Bestleistung von 31,27 Punkten konnten die beiden Teams aus Bischofsheim nichts entgegensetzen, sodass der Bezirksmeistertitel gesichert war.

Weitere Titel im Kunstradsport holte das 4er und 6er Team mit Fiyona Amanuel, Kimberly Schaffner, Emely Hirschl, Larissa Fritsch, Sarah Kaplan und Lisa Jungmann, die sowohl im 4er (79,91 Punkte) als auch im 6er (79,37 Punkte) neue Bestleistungen erzielten. Über den zweiten Platz im 6er Kunstrad hinter den Vereinskolleginnen sowie eine neue persönliche Bestleistung freuten sich Janel Emirosmanoglu, Mara Geiss, Mia Hirschl, Anna Kaplan, Laura Kaplan und Vanessa Wilke.

Komplettiert wurde der Erfolg der Mörfelder Mannschaften durch die beiden 1er Kunstradfahrer. Dustin Lindner kam zwar nicht sturzfrei durch seine Kür, gegen seine 96,57 Punkte hatten die Konkurrenten aber dennoch keine Chance. Ricarda Ziegert musste bei den Schülerinnen nach einer neuen persönlichen Bestleistung von 60,10 Punkten ganz knapp mit dem Silberpodest Vorlieb nehmen. Nach diesen guten Leistungen werden neun der Mörfelder Schülerteams und Sportler bei der Hessenmeisterschaft dieser Altersklasse am 26. Mai in der Mörfelder Kurt-Bachmann-Halle vertreten sein.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X