Entspannter Boule-Tag

Ercole Rao und Michael Simon sind Stadtmeister

AUF DEN RICHTIGEN SCHWUNG und Augenmaß kam es bei den Stadtmeisterschaften im Boule an. (Foto: A. Keim)

Mörfelden-Walldorf. Bessere Bedingungen hätten sich Teilnehmer und Organisatoren der Boule-Stadtmeisterschaften kaum wünschen können. Herrliches Spätsommer-wetter, nette Menschen, ein gepflegter Rathausplatz und prima Stimmung. Dazu gab es ein Gläschen Wein, Baguette und Käse.
 

Dementsprechend legten die 23 gemeldeten Zweier-Teams auch hochmotiviert los. Kugel um Kugel wurde geworfen oder gerollt, um möglichst nah an das „Schweinchen“ heranzukommen. Schließlich warteten auf die Gewinner Pokale und natürlich der Stadtmeistertitel.
Im Vordergrund aber stand stets der Spaß an der Sache. Viele der Teilnehmer sind schon seit mehreren Jahren bei den Stadtmeisterschaften dabei und kommen immer wieder gerne.
Zum ersten Mal hingegen hatte sich Daniel Schönberger gemeinsam mit Freunden zur Teilnahme entschlossen. „Wir spielen im Sommer immer abends auf dem Platz, da dachten wir uns, wir könnten auch bei den Stadtmeisterschaften mitmachen und sind gleich mit drei Teams dabei“, meinte er.
Am Ende des entspannten Boule-Tages wurden Ercole Rao und Michael Simon Stadtmeister vor Ute Rao und Sohn Carlo. Den dritten Platz belegte das Duo Metzger/Gutfrucht vor Team „Frostbox 2“.
Auch die zehnten Stadtmeisterschaften waren von der Boule-Abteilung der SKG Walldorf organisiert worden, erstmals federführend von Klaus Berndt-Schmitz, da Hans-Jürgen Vorndran privat verhindert war. „Schade, dass in diesem Jahr zum ersten Mal keine Holländer, Italiener oder Franzosen mit dabei waren“, bedauerte Berndt-Schmitz.
Die Gäste aus den Partnerstädten hätten leider aus verschiedenen Gründen absagen müssen. Dafür durften zum ersten Mal auch Lizenzspieler, also Boulespieler, die in Vereinen organisiert sind und dort um Ranglistenpunkte spielen, teilnehmen.
Bis in den frühen Abend hinein wurde am Sonntag gespielt, bevor die Stadtmeisterschaften mit der Siegerehrung und einem gemütlichen Beisammensein ausklangen. (ake)

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X