Chöre der SVK Mörfelden erobern die Leinwand

Von der Bühne ins Kino: Musical "Rebellen" wird zum Film

Premierenstimmung im Kino Lichtblick: Verbunden mit einer Weihnachtsfeier, war die SKV-Eigenproduktion des Musicals „Rebellen“ nun erstmals auf der großen Leinwand zu sehen. (Foto: Friedrich)

 Mörfelden-Walldorf (ula). Dass Kinokultur nach den vielen Monaten des Lockdowns wieder geht, ist für Liebhaber des Genres ein Segen. Wenn dabei auch noch der eigene Film mit den Vereinsfreunden als Darstellern gezeigt wird, dann ist das schon ein echtes Highlight: Am Samstag war die Premiere der „Rebellen“ im Walldorfer Lichtblick Kinotreff zu erleben. Helden des Science-Fiction-Abenteuers: die drei Kinder- und Jugendchöre der SKV Mörfelden. 

Die 55 Mitwirkenden des „rebellischen“ Musicals, aus dem, pandemiebedingt, schließlich ein Film wurde, saßen gespannt im Zuschauerraum. Menschen zwischen 4 und 20 Jahren haben an dem Streifen mitgewirkt. Corona machte vieles unmöglich – aber eben auch manches möglich, zum Beispiel, einen eigenen Film zu drehen. Dass trotz vieler Widrigkeiten – etwa den ungewohnten, digitalen Gesangsproben per Videokonferenz – Sänger, Eltern, Helfer und Betreuer zusammengehalten haben, das entlockte Chorleiterin Brigitte „Biggi“ Küchler bei der Begrüßung dann doch ein paar Tränen der Rührung. 
Die Premiere im Kino war gleichzeitig eine Weihnachtsfeier. Eine Konstante: Biggi Küchler ehrte zahlreiche Sänger für drei, fünf- oder zehnjährige Zugehörigkeit zu den drei SKV-Kinder- und Jugendchören. Dabei unterstützte sie der Nikolaus mit Rauschebart, rotem Gewand und der obligatorischen Mund-Nasen-Bedeckung – ein skurriles Bild. Das Lob an die „Rebellen“ und die vielen Akteure drumherum war ein großes.
Die Filmcrew war aus der Corona-Not heraus geboren. Eigentlich ist ein Musical geplant gewesen, was bei der SKV gute Tradition hat und 2019 letztmalig mit dem Stück „Die chinesische Nachtigall“ das Publikum begeisterte. Starke Leistung: Die Chorsänger Jonah Marx und Lisa Küchler schrieben das Drehbuch für das neueste Bühnenwerk und sogar einen Teil der Songs für ein modernes Jugendmusical, die „Rebellen“. Dann jedoch zeichnete sich ab, dass eine Kulturveranstaltung wie in den Vorjahren mit 55 Bühneninterpreten und vollen Zuschauerrängen unmöglich sein werde. Und Biggi Küchler dachte um. An mehreren lokalen Orten, dem SKV-Stadion, am Wasserturm, ja gar bei der Chorleiterin zuhause, wurden einzelne Szenen abgedreht. Jonah Marx, der im Zukunftsabenteuer den Luka verkörpert, saß anschließend über Wochen im „Schneideraum“, um einen spannungsgeladenen Film aus den vielen Szenen zusammenzufügen. 104 Minuten lang sind die „rebellischen“ Sänger im Film zu erleben. Und weil viele Rollen doppelt besetzt sind, gibt es den Film sogar in zwei Versionen. 

Live-Aufführung ist für Mai 2022 geplant

Für die „Rebellin“ hinter der Kamera, die dirigiert und organisiert, kurz: in einer schweren Zeit sehr viel Energie aufgewendet hat, um ihren Chören etwas Außergewöhnliches zu bieten – für Biggi Küchler also, gab es im Kino entsprechend lang anhaltenden Applaus. „Unglaublich, was du leistest“, so das Lob an die langjährige Chorleiterin. Mit Blick auf den Kreis Groß-Gerau, wo bei rund der Hälfte aller Chöre während des Lockdowns komplette Funkstille herrschte, manch einer sich gar auflöste, sei dies eine herausragende Leistung, war man sich einig. 
Nachdem der Film im Anschluss startete, brachte sich der Nikolaus erneut in Stellung: Für alle Darsteller gab es zum Abschluss eine „Rebellen“-DVD.  Eine Live-Aufführung des Musicals war zwar also in diesem Jahr nicht möglich, soll jedoch nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben sein: Für 21. und 22. Mai 2022 planen die SKV-„Rebellen“, die Bretter der Bürgerhausbühne zu rocken.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X