Autofahrer schnappt jugendliche Eierwerfer

14-Jähriger muss mit Konsequenzen rechnen

Foto: panthermedia.net/ Heiko Küverling

Mörfelden-Walldorf (fa). Wie die Polizei mitteilt, wurden der Polizei in Südhessen am Donnerstagabend mehr als 20 Halloween-Vorfälle gemeldet. Hauptsächlich handelte es sich dabei um Eierwürfe gegen Wohnhäuser und Autos. Darunter auch ein Fall aus der Doppelstadt.  

Eltern waren wenig begeistert

In Mörfelden warfen zwei Jungs im Alter von 13 und 14 Jahren Eier auf fahrende Autos. Einer der betroffenen Fahrer schnappte sich einen der beiden und übergab ihn an die Streife der Polizeistation Mörfelden-Walldorf. Diese brachte ihn und seinen Komplizen zu den wenig begeisterten Eltern nach Hause. Der 14-jährige muss wegen seiner Strafmündigkeit gegebenenfalls mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung rechnen. 

Lesen Sie außerdem:

48-Jähriger missbraucht Notruf und beleidigt Polizisten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X