Den Meister geschlagen

SKV Mörfelden/KSC 73 – Kegeln.

KONZENTRIERT spielte Ricarda Schlegel vom KSC 73 in der Partie gegen Leimen. Sie steuerte 455 Kegel zum souveränen Auswärtserfolg der Mörfelderinnen bei. (Foto: A: Keim)

Zum ersten Spiel im neuen Jahr mussten die Damen von KSC 73 Mörfelden zum amtierenden Deutschen Meister, der DSKC Frisch Auf Leimen. Leimen hatte sich sicherlich einiges vorgenommen, nachdem sie in der Hinrunde in Mörfelden mit einem Kegel das Nachsehen hatten.

Urlaubsbedingt musste Trainer Hans Otto Keßler die Mannschaft umbauen und so kam Ricarda Schlegel für Christina Williamson in die Mannschaft. Den Start aber machten Ricarda Keßler und Alexa Ohlow. Die pure Routine sollte einen frühen Rückstand verhindern und einen guten Start schaffen. Ricarda Keßler zeigte mit 506 Kegeln, dass sie sich für das neue Jahr einiges vorgenommen hat. Alexa Ohlow konnte 425 Kegel erzielen. Klingt nach nicht viel, aber gegen Erika Herbig konnte sie wichtige acht Kegel herausholen und Ricarda hatte Nicole Slomski, die auf 472 Kegel kam, stets im Griff und baute den Vorsprung auf 42 Kegel aus.
Im Mittelpaar gingen dann Ricarda Schlegel und Nicole Lorenz auf die Bahnen. Von Anfang an mussten sie dem Druck des Leimener Mittelpaares standhalten. Nach 50 Kugeln war der Vorsprung aufgebraucht, aber es gab ja nochmal 50 Kugeln. Und sowohl Ricarda als auch Nicole kamen immer besser mit den Bahnen zurecht und holten Kegel um Kegel heraus. Mit 455 Kegeln für Ricarda und 481 Kegeln für Nicole, konnten die beiden gegen Celina Mahl (441 Kegel) und Vanessa Obländer, weitere 24 Kegel herausholen.
Mit 66 Kegeln Vorsprung ging das Schlussduo Alina Dollheimer und Sonja Lehr auf die Bahnen. Alina erwischte erneut einen Sahnetag in einem Auswärtsspiel und kam auf 524 Kegel. Gegen Carmen Nimis-NIeßner, die 472 Kegel erzielte, konnte sie 52 Kegel herausspielen. Sonja konnte mit ihren 444 Kegeln nicht nur eine Schnapszahl erzielen, sondern auch einen Kegel gegen Sabine Steinmann aufholen.
Mit 2835 Kegeln konnte die Mannschaft eine sehr gute Auswärtsleistung zeigen und das Spiel verdient mit 119 Kegeln gewinnen. In der nächsten Woche startet der KSC 73 Mörfelden 1 zu Hause gegen die Damen von TV Sailauf. Um 13:30 Uhr rollen die Kugeln in der Keglerklause. Im Anschluss daran kämpft die zweite Mannschaft gegen DSC 86 Bürstadt in der Gruppenliga. (ad)

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X