Trickbetrüger erbeutet 600 Euro und lässt Lederjacken zurück

Polizei mahnt zur Vorsicht

Groß-Gerau. Einem windigen Trickbetrüger ist ein 84-jähriger Mann am Mittwochmorgen (20.5.2015) im Ortsteil Berkach auf den Leim gegangen. Zwischen 11.10 Uhr und 11.15 Uhr wurde der Geschädigte in der Büttelborner Straße von einem unbekannten Mann auseinem Auto heraus angesprochen. Der Unbekannte gab sich als Kollege aus. Im Gespräch schob der "Kollege" eine Notsituation vor, die ihn dazu zwingen würde, dringend nach Italien fahren zu müssen. Da er kein Geld habe, bat er den 84-Jährigen darum und ging mit in die Wohnung. Guten Glaubens übergab der Senior 600 Euro. Eiligen Schrittes verließ der Fremde die Räume und ließ drei minderwertige Lederjacken zurück. Wer im Tatzeitraum verdächtige Fahrzeuge in der Büttelborner Straße bemerkt hat oder Hinweise zu einem Lederjackenverkäufer geben kann, wendet sich bitte an die Kripo (K 21/ 22) in Rüsselsheim. Telefon: 06142 / 696-0. In diesem Zusammenhang mahnt die Polizei zur Vorsicht und rät dringend von Straßengeschäften aller Art ab.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X