Nach Raubüberfall: Gesuchter stellt sich der Polizei

Mutmaßliche Tatwaffe bei Durchsuchung sichergestellt

Foto: panthermedia.net/heiko119

Kelsterbach (db). Nach einem versuchten Raubüberfall auf einen Supermarkt am Südpark konnte die Rüsselsheimer Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen identifizieren. Der Gesuchte stellte sich am Freitagabend bei der Polizei.

Mutmaßliche Tatwaffe war Schreckschusspistole

Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen des Kommissariats 10 und Auswertung der Videoaufzeichnungen zur Tatzeit erhärtete sich der Verdacht gegen einen 31 Jahre alten Mann. Über die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin beim Amtsgericht ein Durchsuchungsbeschluss für zwei Objekte in Groß-Gerau und Kelsterbach erwirkt.

Hierbei stellten die Polizisten die mutmaßliche Tatwaffe, eine Schreckschusspistole, in der Wohnung eines 35-Jährigen in Kelsterbach sicher. Am Freitagabend erschien der gesuchte Tatverdächtige dann auf der Wache der Polizeistation in Kelsterbach, wurde vorläufig festgenommen und musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Er räumte die Tat ein und muss sich jetzt in dem eingeleiteten Verfahren strafrechtlich verantworten. Die Ermittlungen, ob bei dem Überfall noch weitere Personen, wie etwa der 35-Jährige, beteiligt waren, dauern noch an.

Lesen Sie außerdem:

Bewaffneter Raubüberfall auf Einkaufsmarkt

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X