Fussgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt. Verursacher flüchtet.

Gemarkung Seeheim-Jugenheim (ots) - Am frühen Mittwochabend
(24.10.2018) gegen 19:25 Uhr wurde in der Gemarkung Seeheim-Jugenheim
auf der L3100 zwischen der B426 und Malchen ein 56-jähriger
Fussgänger aus Darmstadt bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt.
Der Verursacher entfernte sich nach der Kollision von der
Unfallstelle. Mindestens ein weiterer Pkw fuhr über die am Boden
liegende Person. Zur Rekonstruktion des Verkehrsunfalls ist ein
Sachverständiger beauftragt. Die L3100 ist derzeit im Bereich der
Unfallstelle voll gesperrt. Eine Fahndung nach dem
unfallverursachenden Fahrzeug verlief bislang ohne Ergebnis. Die
Polizeistation Pfungstadt bittet um Zeugenhinweise unter der
Rufnummer 06157/9509-0.

Klaus Theilih, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400, PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X