Diskussionsrunde zur Bürgermeisterwahl in Kelsterbach

Livestream-Veranstaltung des Freitags-Anzeiger

Kelsterbach (db). Die Untermainstadt hat die Wahl. Neben der Stadtverordnetenversammlung und dem Kreistag wählen die Kelsterbacher auch einen neuen Bürgermeister. Nicht nur der Wahlkampf ist durch die Corona-Beschränkungen anders als sonst, auch unsere ursprünglich geplante Podiumsdiskussion kann nicht mit Publikum in einem großen Saal stattfinden.

Stattdessen setzt der Freitags-Anzeiger auf eine digitale Diskussionsrunde mit den vier Kandidaten, die man im Internet verfolgen kann. Eine echte Premiere für uns, zu der wir alle Interessierten am Freitag, 26. Februar, um 19.30 Uhr auf unserem YouTube-Kanal recht herzlich einladen möchten.
Wer unserem Link http://bit.ly/Freitags-Anzeiger-Youtube folgt, gelangt zunächst auf die Übersicht unseres Kanals, dort muss lediglich noch auf den Reiter "Uploads" geklickt und stattdessen "Anstehende Livestreams" angewählt werden - schon ist man live dabei!
 
Oder Sie geben gleich direkt den Link zum Livestream ein:
Zuschauerfragen sind während der Diskussionsrunde möglich, dazu lässt sich die Chat-Funktion rechts neben dem Video nutzen. Bevor Sie Ihre Frage abgeben, nennen Sie bitte Ihren Namen und dann Ihre Frage, die Sie entweder an einen einzelnen Bewerber oder an alle vier Kandidaten stellen können.
Je nach Inhalt werden die Zuschauerfragen an das Ende eines unserer Themenblöcke gestellt, oder Sie werden thematisch gesammelt und am Ende der Veranstaltung vorgetragen. Allerdings können wir aufgrund der begrenzten Dauer der Diskussionsrunde nicht gewährleisten, dass jede Frage gestellt werden kann - dafür bitten wir schon jetzt um Verständnis.
Falls jemand an dem Termin der Live-Übertragung keine Zeit haben sollte, oder nicht pünktlich zuschalten kann, für den laden wir im Anschluss die Diskussionsrunde als Video auf unserem Kanal hoch.
 
 
Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X