SKV-Schwimmerinnen nicht zu schlagen

Aufstieg gelungen – Männerteam auf Platz zwei

ERFOLGREICHER WETTKAMPF der SKV-Wassersportler, die hier nebst Trainern und Fans am Beckenrand zum Gruppenfoto posierten. (fa)

SKV Mörfelden – Schwimmen (al). Mit 7984 Punkten und unglaublichen 1185 Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierte Mannschaft haben die Damen der SKV Mörfelden in ihrer Schwimmliga aufhorchen lassen.

Bei den diesjährigen Mannschaftmeisterschaften im Schwimmen, die am 10. Februar in Lampertheim ausgerichtet wurden, sprangen Janina Schulz, Verena Marquis, Carina Nauheimer, Natalie Lahr, Lara Crummenauer, Anna Graf, Sabine Claxton, Julia Catritius, Clara Lohse und Naemi Pieck ins Wasser. Im Vorfeld hatte der Sportvorstand lange geplant, Strecken verteilt, Zusagen eingeholt, Strecken umgeplant und schließlich ein tolles Frauen- und Männerteam aufgestellt.

Doppelaufstieg der Mörfelder Teams leider verhindert

Die Herren punkteten ebenfalls kräftig auf ihren Schwimmstrecken und mussten sich am Ende mit 7089 Punkten nur den Lampertheimern geschlagen geben. Die haben nicht nur einen super Wettkampf organisiert, sondern leider den Doppelaufstieg der Mörfelder Teams verhindert.
Für die Herren starteten Torsten Becker, Marcel Springer, Willy Mehlhase, Uwe Münch, Andreas Leupold, Florian Leupold, Florian Klie und Matthias Morche.
Dank neuer Vereinsoutfits gaben die Wassersportler der SKV nicht nur im Wasser eine gute Figur ab, sondern leuchteten auch außerhalb des Beckens beim gegenseitigen Anfeuern. Es passte einfach alles. Die Stimmung war gut, Mörfeldens Kampfrichter und Edelfans unterstützten die Teams. Die gute Leistung wurde anschließend noch bei einer gemeinsamen Kalorienaufnahme gefeiert. Ausführlichere Schilderungen dieses besonderen Schwimmwettkampfes und genauere Zeit- und Punkteergebnisse gibt es auf der Vereinshomepage.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X