Nächster Titel für Rot-Weiß Walldorf

Tischtennis: Bienstadt/Cezanne sind Bezirksmeisterinnen

Zwei glatte 3:0-Siege gegen Darmstadt holten Cornelia Bienstadt und Silke Cezanne (links). (Foto: Rot-Weiß Walldorf)

SV Rot-Weiß Walldorf – Tischtennis (kb). Einen Sieg gab es bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen in Bergen-Enkheim für das Team von Rot-Weiß Walldorf mit Cornelia Bienstadt und Silke Cezanne in der Altersklasse 50. 

Gegnerinnen waren die „Lilien“ des SV Darmstadt 98 in der Besetzung Suzan und Deniz Okur. Für die amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister 2022, Bienstadt und Cezanne, gab es vor dem Turnier keine Trainingsmöglichkeit in Walldorf. Der Meisterschaftstermin lag noch in den Schulferien, als die Stadthalle geschlossen war. Die Darmstädterinnen hatten so den besseren Start und führten sogar mit 2:1. Aber Rot-Weiß ließ sich davon nicht beeindrucken und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Mit zwei glatten 3:0-Siegen in den Einzeln von Bienstadt und Cezanne sicherten sie sich mit einem Endergebnis von 3:2 die Meisterschaft. Damit ist Rot-Weiß Walldorf für die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften am 14. Mai in Flieden qualifiziert.  Nächste Heimspiele: Samstag, 14. Januar, 13 Uhr, RW Damen – TTC Ginsheim II und RW Herren I – TTC Lampertheim V in der Stadthalle Walldorf.
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)


X