Kunstradsportler der SKV Mörfelden holen 14 Kreismeistertitel

Nächste Etappe ist die Bezirksmeisterschaft

AUF TITELKURS: Im 4er Kunstrad wurden Jarmila Stiller, Pia Hentzel, Pia Grimm, Patrick Leander Kreismeister. (Foto: Sonnabend)

 

 

SKV Mörfelden – Radsport (pg). Die Mörfelder Radsportler sind bei der Kreismeisterschaft am vergangenen Sonntag in der heimischen Halle mit der maximalen Ausbeute von 14 Kreismeistertiteln erfolgreich in die Saison gestartet.

Seit dem Herbst hatten vor allem die Mannschaftsfahrer mit neuen Übungen und neuen Küren zu kämpfen. Denn ab dieser Saison ändert sich einiges. Es gibt neue Übungen zu fahren und auch die Anzahl der Übungen hat sich bei allen Mannschaften von 20 oder 23 auf 25 Übungen erhöht. Diese neuen Küren präsentierten die SKV Radsportler nun erstmals vor den Wertungsrichtern und dem heimischen Publikum.
Gleich als erster Starter am Vormittag gingen im 4er Kunstrad Juniorinnen Fiyona Amanuel, Kimberly Schaffner, Emely Hirschl und Larissa Fritsch für die SKV auf die Fläche. Ihre erste Kür in der Juniorinnen Klasse meisterten sie mit einem sicheren Programm. Die neue Steiger-rückwärts-Serie glückte den vier Damen. Leider reichten die fünf Minuten nicht ganz, dennoch holten sie sich mit 94,52 Punkten den Kreismeistertitel. Zusammen mit Lisa Jungmann und Sarah Kaplan konnten sie sich auch im 6er den Kreismeistertitel holen. Leider reichte auch hier die Zeit am Ende nicht, sie freuten sich dennoch über 89,89 Punkte.

 Alle neuen Übungen klappten

Im 4er Kunstrad Schüler konnten Niklas Capelle, Vanessa Wilke, Mara Geiss und Laura Kaplan zum ersten Mal eine Steiger Übung in ihrem Programm zeigen. Lediglich die letzte Übung ging schief und so konnten sie sich über 33,98 Punkte sowie den Sieg freuen. Zwei weitere Kreismeistertitel holten die beiden Schüler-Einradteams im 4er der weiblichen sowie der offenen Klasse. Ein sicheres und gelungenes Programm zeigten Lisa Jungmann, Angelina Picone, Chiara Zilius und Sina Eisentraud. Alle neuen Übungen klappten und so mussten sie für ihre Unsicherheit lediglich 25 Punkte Abzug (Ergebnis 117 Punkte) in Kauf nehmen. Lea Lindner, Sabina Steckenreiter, Carina Capelle und Tobias Schaffner steigerten ihre Bestleistung und konnten mit 92,09 zeigen, dass sie alle neuen Übungen beherrschen. Die 4er Jugendsportler U19 steuerten im 4er Einrad einen weiteren Titel zum Vereinserfolg bei. Anna Capelle, Lauren Schuchert sowie Dustin und Lisa Lindner mussten bei zwei Übungen leider drei Stürze in Kauf nehmen. Dennoch konnten sie alle Elemente in der vorgegebenen Zeit zeigen und mit 115 Punkte ausgefahren Punkten noch Potenzial für die Bezirksmeisterschaft offen lassen.

Nun stehen die Qualifikationen für die Landesmeisterschaften an

Im 6er Einrad der Schüler hatte die SKV gleich zwei Teams in das Rennen um den Titel geschickt. Nachdem beide Teams nicht sturzfrei durch ihre Kür kamen, konnte sich die erste Vertretung mit Anna und Carina Capelle, Lisa Lindner, Nadja und Sabine Steckenreiter sowie Lauren Schuchert mit 107,20 Punkten nur knapp gegenüber den Vereinskolleginnen Sina Eisentraud, Lisa Jungmann, Chiara Zillius, Letizia Lomp, Sophia Herbst und Angelina Picone, die auf 106,46 Zähler kamen, durchsetzen. Für die 4er Kunstrad Elite Mannschaft mit Pia Grimm, Pia Hentzel, Jarmila Stiller und Patrick Leander lief es nach drei Trainingseinheiten noch nicht ganz so sicher. Dennoch konnten sie sich mit 119,18 Punkten den Kreismeistertitel sichern. Im 1er Kunstradsport der Schülerinnen konnten Ricarda Ziegert und Dustin Lindner bei den Schülern einen weiteren Titel beisteuern. Mara Geiss erreichte bei den Schülerinnen U13 einen guten zweiten Platz.
Das jüngste SKV-Team mit Janel Emirosmanoglu, Mara Geiss, Mia Hirschl, Anna Kaplan, Laura Kaplan und Vanessa Wilke konnte im 6er Kunstradsport der Schüler seine persönliche Bestmarke auf 28,28 Punkte steigern und sich über den ersten Platz freuen. Im 1er Kunstradsport der Schülerinnen konnten Ricarda Ziegert und Dustin Lindner bei den Schülern weitere Titel beisteuern. Mara Geiss erreichte in der Altersklasse Schülerinnen U13 einen guten zweiten Platz. Die neu für diese Saison formierte 6er Kunstrad Elite Mannschaft mit Pia Hentzel, Jessica Brehm, Marlen Cezanne, Josephine Plath, Lea und Anna Maurer konnten sich mit 95,45 Punkten über eine neue Bestleistung freuen. Lediglich eine Übung gelang nicht wie erhofft. Die Deutschen Meister im 4er und 6er Einrad Elite machten die Titelsammlung der SKV komplett. Als erstes ging der 6er mit Jarmila Stiller, Leah Rossmann, Sarah Rutsch, Kelly Rossmann, Jördis Pade und Vanessa Baier, zum ersten Mal im DM Trikot, an den Start. Für den kurzen Trainingsaufwand sind die sechs Damen mit ihren 131,64 ausgefahrenen Punkten zufrieden. Jarmila, Leah, Vanessa und Sarah durften sich noch einmal in der 4er Formation im DM-Trikot präsentieren. Auch hier ist noch Luft nach oben, sie freuten sich über 133,41 Punkte.
Vorschau: Am Sonntag, 16. Februar, sind die Mörfelder Einrad- und Kunstradsportler aller drei Altersklassen bei der Bezirksmeisterschaft in Biblis am Start. Dort können dann die Qualifikationen für die Landesmeisterschaften erreicht werden.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X