Contrast auf Rang drei

TGS Walldorf – Jazz und Modern Dance.

GRAZIL: Mit einer soliden Leistung tanzte sich die Jazz und Modern Dance-Formation „Contrast“ der TGS Walldorf beim Deutschlandpokal in Düsseldorf auf den dritten Platz. (fa)

Nur haarscharf am Vizemeistertitel vorbeitanzend, machte die Formation „Contrast“ der TSG Walldorf am Sonntag in Düsseldorf gegen die deutlich jüngere Konkurrenz eine gute Figur. Mit nur einem Punkt Abstand zum Zweitplatzierten qualifizierte sich die Mannschaft mit der Choreographie von Trainerin Astrid Tolle für die noch in diesem Jahr stattfindende WM in Polen.

Verletzungsbedingt musste die sonst siebenköpfige Formation den Tanz kurzfristig noch auf fünf Tänzerinnen anpassen. Nach einem nervösen Start präsentierten sich die Sportlerinnen in den folgenden Runden in der Kategorie Smallgroup (Hauptgruppe II, ab 26 Jahren) sehr gut und hatten Spaß. Denn „Spaß haben“ auf hohem Niveau, ist das Motto der Damen die meist bereits die Mütter der antretenden Konkurrentinnen sein könnten.
Es tanzten Martina Derra, Monika Filusch, Monika Kemmerer, Ina Langhans und Claudia von Tucholka. Es fehlten in der Aufstellung Martina Becker und Astrid Tolle, die aber gehörig anfeuerten. (md)

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X