BSC Kelsterbach spielt unentschieden gegen Tabellenzweiten

Stürmer Antonio Susic trifft zum 2:2-Ausgleich gegen Nassau Diedenbergen

SETZT SICH DURCH: Kelsterbachs Georgios Rafail Vassiliou (Mitte) nimmt es in dieser Szene mit zwei Diedenbergern auf. (Foto: Postl)

BSC Kelsterbach – Fußball (ah). 1. Mannschaft: BSC 47 Kelsterbach – SG Nassau Diedenbergen 2:2. Antonio Susic bescherte dem BSC Kelsterbach in der Nachspielzeit einen etwas überraschenden Punktgewinn beim Tabellenzweiten aus Diedenbergen, der damit schon beim Pflichtspieljahresauftakt erste Federn lässt.

Diedenbergens sportlicher Leiter Jürgen Malter fand über die Performance in der ersten Hälfte deutliche Worte: „Das war eine Katastrophe, mit das Schlechteste, das ich seit Langem gesehen habe. Wir konnten froh sein, dass wir nicht mit einem höheren Rückstand in die Kabine gegangen sind.“ Kelsterbachs Trainer Matthias Rolle sah eine starke erste Hälfte seines Teams, das in der Vorbereitung alle Begegnungen verloren hatte. „Wir waren aggressiv in den Zweikämpfen und haben Diedenbergen früh unter Druck gesetzt. Wir hätten eigentlich nach der Führung nachlegen müssen“, bekräftigt er. Der Stolperstein war aus seiner Sicht die berechtigte Rote Karte für Diedenbergens Dominik Bär. „Die Überzahl hat uns aus dem Konzept gebracht. Es schlichen sich vermehrt Stockfehler ein und wir waren nicht mehr so präsent im Pressing“, vernahm Rolle. So kam dann Diedenbergen in der 65. Minute zum verdienten Ausgleich. Nur zehn Minuten nach dem Ausgleich ging Diedenbergen durch einen verwandelten Faulelfmeter in Führung. Der BSC zeigte sich wenig beeindruckt und setzte jetzt alles auf eine Karte. Das wurde belohnt. In der 93. Minute erzielte Antonio Susic den verdienten Ausgleich. Jetzt gilt es, aus diesem Spiel das Selbstvertrauen mit in die nächste Partie am Sonntag (8.) beim SV Zeilsheim II zu nehmen (Anstoß ist um 12.30 Uhr in Zeilsheim). Die zweite Mannschaft muss am Sonntag in Marxheim ran, Anstoß ist um 13 Uhr. Tore: 1:0 Marcel Wesp (30.), 1:1, 1:2 Darko Milicic (65., 75. Foulelfmeter), 2:2 Antonio Susic (90.+3) Platzverweise: Rot gegen Dominik Bär (35./SG Nassau Diedenbergen/Tätlichkeit), Gelb-Rot gegen Michael Meyer (80./SG Nassau Diedenbergen). 

Vorbereitungsspiel gegen SKV Mörfelden nach 40 Minuten wegen Schneefalls beendet

D-Junioren: FC Eddersheim – BSC Kelsterbach 3:4. Durch einige krankheitsbedingte Ausfälle musste Trainer Marcel Herrmann die Mannschaft etwas umstellen. Der BSC begann trotzdem konzentriert und dynamisch und lag schon nach 20 Minuten mit 3:0 vorne (zwei Tore durch Farez, eins durch Ege). Die erste Halbzeit war man total überlegen und ließ der Eddersheimer D2 keine Chance. Mit Beginn der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt und Eddersheim begann Fußball zu spielen, sodass es nach 51 Minuten 3:3 stand. Eine Minute vor Spielende konnte ein Konter genutzt werden und Farez konnte zum glücklichen 4:3 vollenden. Es spielten: Dorart Zenelaj, Joel Beraki, David Rolle, Daniel Farez, Eren Bouran, Sultan Alsebyani, Christian Pavlidis, Ege Telyakar, Sebastian Bloj, Juan Mohammad, Nikolaos Sotiriou, Mustafa Altok, Emirhan Gkeritli.
BSC Kelsterbach – SKV Mörfelden II 5:3. Das Vorbereitungsspiel wurde aufgrund des sehr schlechten Wetters mit Schneefall nach zweimal zwanzig Minuten beendet. Die Tore für den BSC erzielten Amalia Kouroupis (2), David Wagner (2) und Daniel Farez (1).

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X