Sechste Erlebnismesse im Bürgerhaus Mörfelden

33 Aussteller geben einen Einblick in die Vielfalt der Geschäfte und Vereine der Doppelstadt

FREUEN SICH AUF DIE ERLEBNISMESSE: Der Erste Stadtrat Burkhard Ziegler (von links), der erste Vorsitzende Andreas Guthke mit Kassierer Dirk Leber von der Gewerbegemeinschaft sowie Bürgermeister Thomas Winkler. (Foto: Koch) 

Mörfelden-Walldorf (ako). Ein Reifenwechselwettbewerb, E-Bike-Probefahrten und eine Modenschau: Das sind nur einige der vielen Programmpunkte, die am 7. und 8. September dem Publikum im und rund um das Bürgerhaus Mörfelden geboten werden.
Dort veranstaltet die Gewerbegemeinschaft Mörfelden-Walldorf in Kooperation mit der Stadt die sechste Erlebnismesse. 

Man bekommt hier alles, sogar mehr als man denkt

„Bei den vergangenen fünf Messen haben wir über 20 000 Besucher verzeichnet“, sagte Andreas Guthke, erster Vorsitzender der Gewerbegemeinschaft. Die 33 Aussteller, von denen elf 2019 das erste Mal teilnehmen, repräsentieren die Geschäfts- und Dienstleistungsvielfalt von Mörfelden-Walldorf und Umgebung. „Mit der Erlebnismesse 2019 wollen wir wieder aktiv zeigen, dass man in unserer Stadt und der umliegenden Region alles bekommt, was man benötigt und viel mehr, als man denkt.“ 
Von den Ausstellern haben 29 ihren Standort in Mörfelden-Walldorf, vier kommen aus umliegenden Kommunen. Die Firmen werden sich im und auf dem Außengelände des Bürgerhauses mit ihren Ständen präsentieren. Der Parkplatz des Bürgerhauses ist deshalb am 7. und 8. September für Autos gesperrt. 
Die Unternehmen haben Attraktionen für die ganze Familie vorbereitet. Für Kinder gibt es zahlreiche Spiel-, Bastel- und Malangebote. So wird es einen Auto-Malwettbewerb am Stand von Auto Knerr geben. Auch der Freitags-Anzeiger wird mit einem eigenen Stand auf der Messe präsent sein. An diesem können Kinder eine Collage zum Thema Mörfelden-Walldorf basteln. 

Events, Vorträge, Angebote

Die Erlebnismesse, die sich im Wechsel als Frühjahrs- oder Herbstmesse präsentiert, ist ausdrücklich auch eine Verkaufsmesse. Das gilt auch für den Sonntag. „Wir haben Aussteller, die aktiv vor Ort sind: mit Events am eigenen Stand, mit Vorträgen, besonderen Angeboten und verkaufsfördernden Ideen“, betonte Guthke.
Die Messe wird am Samstag um 14 Uhr eröffnet und endet an diesem Tag um 18 Uhr. Am Sonntag hat sie von elf bis 17 Uhr geöffnet. Die Besucher können sich auf ein breites Cateringangebot freuen. So werden beispielsweise brasilianische Spezialitäten, Flammkuchen, Leckeres vom Grill, Burger, Kaffee, Tee und Kuchen, ein Eiswagen, Weine, Prosecco und Aperol sowie ein Candy-Wagen mit Süßigkeiten angeboten. 
Die Firmen haben für das Publikum viel vorbereitet. „Wir haben gegenüber 2018 die Anzahl der Aktionen erweitert“, erläutert Guthke. Am Stand von Gartenbau Yvonne Pfeiffer wird es eine Tombola rund um Insekten geben. Diverse Probefahrten, zum Beispiel mit E-Bikes, sind bei Fahrrad Küchler und Herrmanns Radhaus 2 möglich.

Zwischen Reifenwechsel und Live-Cooking

Am Stand von Elektro-Jourdan wird es „Smart-Home zum Anfassen“ geben. Das Autohaus Kircher veranstaltet Samstag und Sonntag einen Reifenwechselwettbewerb. Am Stand der Stadt können am Samstag Fairtrade-Produkte getestet werden. Die Firma heischu FM bietet die Aktion „Build your House“ mit Bierdeckeln an. „Kleben & Erleben“ zur Verbesserung der eigenen Gesundheit kann bei Lifewave ausprobiert werden. Ebenfalls dem Wohlbefinden dienen die Handbäder und Handmassagen von Tatjana Schulmeyer. 
Am Sonntag werden eine Modenschau von Mode Gleis C 2.0 und eine Frisurenschau von Friseur Salva aufgeführt, zwei von vielen neuen Attraktionen auf der Erlebnismesse 2019. Am Stand von Tupperware Team-Managerin Sandra Jahn und ihrem Team wird es ein Live-Cooking in der Mikrowelle geben.

Dazu Pole-Dance und Live-Musik

Auch Vereine sind auf der Erlebnismesse vertreten. So wird der Imkerverein Mörfelden-Walldorf den Besuchern das Thema Honig und Bienen näherbringen. Der Ortsverein Mörfelden des Deutschen Roten Kreuzes zeigt Vorführungen und bietet Übungen und Gesundheitschecks an. „Für jeden Messebesucher ist etwas dabei“, verspricht Guthke.
Für die musikalische Unterhaltung konnte der bekannte Walldorfer Liedermacher Harald Pons gewonnen werden. Dieser wird am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 15.30 Uhr mit verschiedenen Formationen auftreten. So steht am Samstag „Harald Pons – nicht ganz Solo“ und am Sonntag „Harald Pons & Nah Dran“ auf dem Programm. Zusätzlich sind Auftritte von verschiedenen Tanzgruppen geplant. So gibt es sowohl einen Folklore-Tanz aus Brasilien als auch einen Pole Dance. 

Lesen Sie außerdem:

Rad und Garten als Top-Themen bei der Erlebnismesse 2018

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X