Mörfelden-Walldorf: 25-Jährige fährt gegen Waschanlage

Die Frau war ohne Führerschein und mit 1,24 Promille unterwegs

Nach einer rasanten Runde prallte der VW Golf gegen die Waschanlage in der Industriestraße. (Foto: Feuerwehr)

Mörfelden-Walldorf (db). Weil sie die Kontrolle über das Auto verloren hatte, ist am heutigen Mittwoch gegen 3 Uhr eine 25-jährige Frau aus Bad Kreuznach mit einem VW Golf aus dem Kreis Soest gegen den Außenbereich einer Waschstraße geprallt. 

Nach Angaben der Polizei wollte die Frau in der Industriestraße eine Runde mit dem Wagen drehen, während sich der eigentliche Fahrzeugführer in derTankstelle befand. Ein Atemalkoholtest bei der Fahrerin, die leicht verletzt wurde, ergab einen Wert von 1,24 Promille, außerdem besaß die Frau keinen Führerschein.
Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf etwa 9000 Euro, hinzu kommt der Schaden an der Waschstraße. Ob der Alkoholkonsum oder die fehlende Fahrpraxis der 25-Jähirgen zu dem Unfall geführt haben, ermittelt derzeit die Polizei.
Lesen Sie außerdem:
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (4 Bewertungen)

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X