Erfolgserlebnisse für alle

Erfolgserlebnisse für alle
Einmal mehr großer Andrang bei der Kreativ-Messe

SOGAR STOFFTIERE konnten die Besucher der Kreativ-Messe selbst stopfen und anschließend zunähen. (Foto: A. Keim)

Mörfelden-Walldorf. Zeit für einen Kaffee oder gar für Gespräche mit der Presse hatte Ursula Langhammer am Wochenende nicht. Sobald sie sich auch nur in die Nähe des großen Saales im Bürgerhaus wagte, war sie umringt von fleißigen Helfern und Bastlern, die viele Fragen hatten. Basteltipps waren gewünscht, Preise mussten geklärt oder schnell ein Schwätzchen zwischendurch gehalten werden. Keine Frage – die Organisatorin der nunmehr achten Kreativ-Messe war zwei Tage lang die wichtigste Person im Bürgerhaus.
 

Monatelang hatte sie die beliebte Bastelmesse mit über 20 Workshops und knapp 40 verschiedenen Bastelmöglichkeiten vorbereitet, hatte individuelle Bastelsets nebst Anleitungen für den Verkauf zusammengestellt und neue Trends und Ideen entwickelt. „Die Dinge die man hier machen kann, gibt es nicht zu kaufen“, betonte Ursula Langhammer.
Gemeinsam mit ihrem Sohn Thomas und dem rund 30-köpfigen Helferteam hatte sie schon am Freitag mit dem Aufbau der Messe begonnen. Ein echter Kraftakt für die 59-Jährige, die derzeit nicht nur Schwierigkeiten mit den Bandscheiben hat, sondern zudem noch frisch an der Hand operiert wurde. „Der Grundgedanke ist, dass die Leute hier einfach mal ausprobieren und sehen können, was alles in ihnen steckt. Etwas selbst zu machen, macht jeden glücklich, jeder hat hier ein Erfolgserlebnis“, sagte sie.
Dass der Gedanke richtig zu sein scheint, bestätigten am Wochenende hunderte von Besuchern jeden Alters, die den Saal des Bürgerhauses in einen geschäftigen Ameisenhaufen verwandelten. „Mittlerweile fordern die Kunden die Messe bei mir sogar ein“, so Langhammer, die ihre „Kreativ-Werkstatt“ in der Erlanger Straße betreibt.
Angebote zum Filzen gab es ebenso wie zur T-Shirt-Gestaltung. Wer mochte, konnte sich ein Stofftier selbst ausstopfen und zusammennähen oder Fotobücher und „Scrapbooks“ gestalten, eigenen Schmuck kreieren, für Halloween oder Weihnachten basteln und vieles mehr.
Viele Besucher notieren sich den Termin schon Wochen und Monate vorher in ihrem Kalender. „Wir sind über 250 Kilometer gefahren, um hierher zu kommen“, sagte Daniela Spindler, die mit einer Freundin aus Schwäbisch-Gmünd angereist war. „Wir kaufen hier vor allem die Bastelsets, etwas vergleichbares gibt es bei uns weit und breit nicht“, betonte sie. Ein Besuch auf der Kreativ-Messe in Mörfelden sei wie „Weihnachten und Ostern auf einmal“, den Tipp habe sie über das Internet bekommen.
Einen etwas kürzeren Anfahrtsweg hatte die elfjährige Samira Spieker aus Walldorf, die mit ihrer Mutter Simone gekommen war. „Es ist einfach schön was auszuprobieren, ich habe schon ein T-Shirt gemacht und einen Anhänger aus Fimo, das macht richtig Spaß“, meinte sie. (ake)

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X