Bertha-von-Suttner-Schule: Reizgas versprüht

Vier Schüler wurden leicht verletzt

Foto: Feuerwehr

Mörfelden-Walldorf (db). Auf einer Toilette der Bertha-von-Suttner-Schule haben bislang Unbekannte am Freitagvormittag Reizgas versprüht. Dabei wurden vier Schüler leicht verletzt. Die Polizei in Mörfelden-Walldorf hat ein Verfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Polizei geht von zwei Tatverdächtigen aus

Der Vorfall wurde gegen 10.30 Uhr über die Rettungsleitstelle gemeldet. Umgehend wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Täter den Reizstoff im Toilettenbereich freigesetzt. Insgesamt vier Schüler, die anschließend die Räume betraten, klagten daraufhin über Atemwegsreizungen und erhielten ärztliche Betreuung. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten dürfte es um zwei Tatverdächtige gehandelt haben. Die Ermittlungen zu ihrer Identität dauern derweil noch an.

Lesen Sie außerdem:

Autofahrer schnappt jugendliche Eierwerfer

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X