Mit 91 Sachen zuviel auf dem Tacho unterwegs

Autofahrer stand zudem unter Drogeneinfluss

Foto: panthermedia.net/heiko119

Mörfelden-Walldorf (db). Weil ein 28 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.25 Uhr mit 161 Stundenkilometern auf der Bundesstraße 486 unterwegs war, erlaubt sind auf dem dortigen Streckenabschnitt maximal 70 km/h, stoppten Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf den Wagenlenker.

Fahrer konsumierte Amphetamin

Die Polizisten bermerkten, dass der 28-Jährige offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test reagierte positiv auf den Konsum von Amphetamin. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und musste zur Blutentnahme. Den Fahrer erwartet nun neben dem Bußgeld, Punkten in Flensburg und einem mehrmonatigen Fahrverbot für den Geschwindigkeitsverstoß  ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Lesen Sie außerdem:

Polizei verhindert MassenSchlägerei am Tizianplatz

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X