Verkehrskontrollen in der Innenstadt

Maschine wegen Manipulation an der Abgasanlage sichergestellt

Darmstadt (ots) - Beamte des 1. Polizeireviers in Darmstadt führten am späten Samstagabend (29.5.) mehrere Verkehrskontrollen im innerstädtischen Bereich durch, bei denen sie den Fokus auf technisch veränderte Fahrzeuge legten.

Im Zeitraum zwischen 19 und 3 Uhr kontrollierten die Beamten insgesamt zehn Fahrzeuge und 14 Personen. Neben zwei Fahrzeugen, bei denen die Betriebserlaubnis erloschen war, hatten die Beamten bei dem Großteil der Kontrollen wenig zu beanstanden. Ein 21-Jähriger musste die Fahrt mit seiner Harley-Davidson gegen 0.45 Uhr beenden. Diese fiel den Beamten wegen des offenbar zu lautem Geräuschverhaltens in der Teichhausstraße auf, woraufhin die Maschine genauer unter die Lupe genommen wurde.

Im Rahmen der technischen Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass die Abgasanlage manipuliert wurde. Das Bike wurde im Anschluss sichergestellt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X