Mit vereinten Kräften

Zeuge und Polizist stellen Fahrraddieb nach Verfolgung durch die Innenstadt

Darmstadt (ots) - Nachdem er in der Nacht zum Sonntag (03.09.)
gegen 2.00 Uhr im Bereich des Schlosses mit einem verschlossenen
Fahrrad über der Schulter von zwei 27 Jahre alten Männern darauf
angesprochen wurde, woher er den Drahtesel denn habe, stellte ein
Unbekannter das Rad an Ort und Stelle ab und ergriff sofort die
Flucht. Einer der Männer verfolgte den Tatverdächtigen zunächst bis
zum Luisenplatz, verlor ihn dort aber aus den Augen. Die Polizei
wurde verständigt. Als sich einer der Zeugen zwecks Fahrt zu dem vom
Täter abgestellten Fahrrad im Streifenwagen befand, entdeckte er den
Flüchtigen erneut. Den mutmaßlichen Raddieb, der nun erneut
Fersengeld gab, verfolgte die Streifenbesatzung kurzerhand mit dem
Zeugen an Bord. An den Pollern zwischen Carree und
Ernst-Ludwig-Straße, mit dem Polizeiauto gab es nun kein
Weiterkommen, setzten ein Polizeibeamter und der Zeuge die Verfolgung
zu Fuß fort und konnten den Tatverdächtigen schließlich mit vereinten
Kräften am Ludwigsplatz festnehmen. Den derzeit wohnsitzlosen
24-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten
Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X