Vandalen am Werk

Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim (ots) -

Weil sie schussähnliche Geräusche wahrgenommen haben und zwei Löcher in der Fassade feststellten, alarmierten zwei Mitarbeiter eines Rettungsdienstes die Polizei.

In der Nacht zum Donnerstag (21.10.) haben zwei Mitarbeiter eines Rettungsdienstes auf der dortigen Wache in der August-Bebel-Straße gegen 3.30 Uhr schussähnliche Geräusche wahrgenommen. Im Anschluss sollen sich zwei junge Männer in Richtung eines Supermarkts von der Örtlichkeit entfernt haben. Daraufhin alarmierten die Mitarbeiter die Polizei und stellten im Anschluss zwei Löcher in der Außenfassade fest. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnten die Ordnungshüter die beschriebenen jungen Männer kontrollieren. Ob diese im Zusammenhang mit den Beschädigungen stehen und wie genau diese entstanden sind, muss im Rahmen der weiteren Ermittlungen geprüft werden. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Mit den weiteren Ermittlungen ist das Kommissariat 41 bei der Polizei in Rüsselsheim betraut und fragt: Wer hat in diesem Zeitraum Verdächtiges beobachtet? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Die Ermittlerinnen und Ermittler sind unter der Rufnummer 06142/696-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 - 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X