Unbekannter attackiert Jugendliche an Bushaltestelle mit Reizgas

Dieburg (ots) - Ein Unbekannter attackierte zwei 16 und 17 Jahre
alte Jugendliche am Mittwochabend (09.01.) gegen 19.25 Uhr an der
Bushaltestelle "Schloßgarten", in der Straße "Hinter der
Schießmauer", mit einem Reizstoffsprühgerät. Die beiden jungen Männer
wurden hierbei verletzt und anschließend vorsorglich in eine
Augenklinik eingeliefert.

Dem Angriff waren offenbar zunächst verbale Streitigkeiten
vorausgegangen.

Der Unbekannte ist 14 bis 20 Jahre alt, 1,70 - 1,80 Meter groß
unjd blond. Der Tatverdächtige trug eine Kappe, eine dunkle Jacke,
schwarze Hose und Turnschuhe.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.
Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Polizeistation
Dieburg unter der Telefonnummer 06071/9656-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X