Sechs Autoaufbrüche beschäftigen Kriminalpolizei

Groß-Gerau / Büttelborn (ots) - Mehrere Autos wurden in der Nacht
zum Mittwoch (20.09.) in Groß-Gerau und Büttelborn von Kriminellen
ins Visier genommen. Die bislang noch unbekannten Täter hatten es auf
die fest eingebauten Navis, die Airbags sowie die Boardcomputer
abgesehen. Im Laufe der Nacht brachen sie insgesamt sechs BMWs auf.
Diese waren in der Hedwig-Dohm-Straße, Adalbert-Stifter-Straße,
Szamotuly-Straße und im Brüsseler Ring in Groß-Gerau sowie in der
Heinrich-Engel-Straße und im Mierendorfweg in Büttelborn abgestellt.
Der Tatzeitraum dürfte nach ersten Erkenntnissen in der Zeit zwischen
circa 1.30 Uhr und 2.20 Uhr liegen. Hinweise nehmen die Ermittler des
K 21/22 unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X