Nach Rempler Geldbörse gezogen

Darmstadt. Mit einem "Rempler" haben unbekannte Frauen am Samstagmittag (21.3.2015) eine Geldbörse mit Papieren und Bargeld auseinem Rucksack ziehen können. Eine 48 Jahre alte Frau wartete um 12.20 Uhr auf dem Luisenplatz, Höhe eines Schmuckgeschäfts, an der Haltestelle, als sie scheinbar versehentlich von zwei Frauen angerempelt und im Anschluss bewusst bestohlen wurde. Eiligst entfernten sich die Täterinnen mit ihrer Beute in unbekannter Richtung. Das Kommissariat 24 ist auf der Suche nach zwei Frauen im Alter zwischen 25 und 35 Jahren. Die Frauen haben schwarze Haare und südländisches Aussehen. Eine der Diebinnen trug zur Tatzeit eine graue Daunenjacke sowie dunkle Schuhe mit weißer Sohlenumrandung. Ihre Komplizin führe eine rosa-pinke Stofftasche mit sich. Hinweise zu den Frauen werden unter der 06151 / 969-0 entgegen genommen.

Noch keine Bewertungen vorhanden


X