Kriminelle haben es auf zurückgelassenen Wertgegenstände in Autos abgesehen

Darmstadt (ots) -

Die Darmstädter Kriminalpolizei (K21/22) ist seit Mittwoch (20.10.) mit zwei weiteren Fällen des besonders schweren Diebstahls aus Fahrzeugen betraut.

Zwischen Mittwochnachmittag, 15 Uhr und 17.45 Uhr hatten es Kriminelle in der Darmstädter Franklinstraße auf eine in einem schwarzen Dacia zurückgelassene Tasche samt Wertgegenständen abgesehen, die Scheibe eingeschlagen und mit der Beute die Flucht ergriffen.

In Groß-Umstadt dagegen geriet zwischen 14 Uhr und 18 Uhr ein schwarzer Opel Corsa, der auf einem Waldparkplatz an der B45 zwischen Dieburg und Groß-Umstadt parkte in das Visier noch unbekannter Täter. Hier schlugen die Kriminellen das Dreiecksfenster des Autos ein und schnappten sich die Geldbörse aus einer auf dem Beifahrersitz zurückgelassenen Tasche.

Sachdienliche Hinweise von Zeugen werden von den Beamten unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 - 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X