Drei hochwertige Fahrräder nach Festnahme nicht zugeordnet

Ermittler suchen rechtmäßige Eigentümer (FOTO)

Jugenheim / Eberstadt (ots) - Nach der Festnahme zweier Tatverdächtiger am 10. August in Jugenheim sind die Ermittler der Polizei in Pfungstadt auf der Suche nach den rechtmäßigen Eigentümern dreier sichergestellter Fahrräder. An dem Montagnachmittag hatten Zeugen in der Ludwigstraße in Jugenheim zwei 36 und 38 Jahre alte Männer bei einem versuchten Fahrraddiebstahl ertappt und bis zum Eintreffen unserer KollegInnen festgehalten (Wir haben berichtet).

Bei der anschließenden Durchsuchung ihrer Wohnungen in Darmstadt-Eberstadt stellten Ermittler der Polizeistation in Pfungstadt insgesamt sieben hochwertige Fahrräder sicher. Vier davon konnten bereits Straftaten zugeordnet und den Eigentümern übergeben werden. Noch keine Spur zur Herkunft gibt es bei drei sichergestellten Velos.

Vor diesem Hintergrund fragen die Ermittler: Wer erkennt die abgebildeten Räder wieder? Wer kann Hinweise zu ihren Besitzern geben? Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Pfungstadt ist unter der Rufnummer 06157/9509-0 zu erreichen.

Bilder der sichergestellten Räder sind der digitalen Pressemappe zu entnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4772834 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden


X