Autoschlösser nach Aufbruchsversuch beschädigt

Rüsselsheim (ots) - Drei Autos sind in der Nacht zum Dienstag
(14.-15.8.2017) versucht worden aufzubrechen. In allen Fällen wurde
mit einem schmalen Gegenstand in das Türschloss eingestochen, so dass
die Schlösser zum Teil nicht mehr funktionsfähig sind. In die Autos,
einem Fiat Punto, VW Polo und Peugeot Boxer, gelangten die
Unbekannten jedoch nicht. Die Fahrzeuge standen auf Parkplätze am
Hessenring und auf dem Platz der Großsporthalle am Evreuxring.
Verdächtige Beobachtungen an den Parkplätzen, die mit den versuchten
Autoaufbrüchen in Zusammenhang stehen können, nehmen die Ermittler
des Kommissariats 21/ 22 entgegen. Telefon: 06142 / 6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X