Ein alter Bekannter...

Groß-Gerau. Unter die Rubrik "Unbelehrbar" fiel die Festnahme eines 37 Jahre alten Mannes am Samstagvormittag (14.02.). Der Nauheimer musste zur Vernehmung auf die Polizeistation Groß-Gerau, nachdem ihn die Beamten am Neujahrstag wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss festgenommen hatten. Als er gegen 10 Uhr mit dem Auto auf den Parkplatz der Polizei fuhr und wieder körperliche Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung vorwies, wurden die Polizisten aufmerksam. Ein Drogentest brachte dann jedoch Gewissheit, er reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamin. Der 37-Jährige räumte daraufhin ein, am Vortag Rauschgift konsumiert zu haben. Kleinstmengen Amphetamin spürte Diensthund "Derius" noch im Wagen des Ertappten auf. Das Rauschgift wurde sichergestellt, Strafanzeige erstattet sowie eine erneute Blutentnahme durchgeführt. Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird zeigen, ob er wieder berauschtam Steuer saß.

Noch keine Bewertungen vorhanden

HerunterladenQR Code URL: https://www.freitags-anzeiger.de/12886


X