Ein Trio für das Schwimmbad

Neuer Leiter beginnt im August – Einrichtung hat „Potenzial zur Weiterentwicklung“

NEUES TEAM IM SPORT- UND WELLNESSBAD (von links): Oliver Gayk (Teamleiter für den Bad- und Saunabereich), Betriebsleiter Harold Dorssers und Kioskleiter Pedro Sanchez. (Foto: Koslowski)

Kelsterbach (rko). Die Sommerbadesaison hat am Wochenende begonnen. Am Sonntag strömten bereits 1400 Badegäste in das Sport- und Wellnessbad, berichtete Thomas Eichhorn von der Betreibergesellschaft GMF bei einem Pressegespräch.

Denn Eichhorn wollte neue Mitarbeiter vorstellen. Gleich drei an der Zahl. Da ist zum einen der neue Leiter des Sport- und Wellnessbades, Harold Dorssers. Zum anderen gibt es mit Oliver Gayk einen neuen Teamleiter für den Bad- und Saunabereich. Und zu guter Letzt Pedro Sanchez, der für den Kiosk verantwortlich ist. Bürgermeister Manfred Ockel wies in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass es nicht einfach sei, qualifiziertes Personal zu akquirieren. 

In dem Bad steckt noch viel Potenzial zur Weiterentwicklung

Dorssers wird seinen Dienst offiziell am 1. August antreten. Solange liegt das Bad noch in den Händen der stellvertretenden Leiterin Cornelia Hochstein. Der verheiratete Vater zweier Kinder war unter anderem bei der inzwischen abgerissenen Therme am Park in Bad Nauheim beschäftigt und zuletzt im Vertrieb eines der führenden Hersteller für Saunaöfen tätig. Er habe eine neue Herausforderung gesucht, sagte er. In dem Bad stecke noch viel Potenzial zur Weiterentwicklung, seine Idee wollte er indessen noch nicht preisgeben. Dorssers hat die Verantwortung für das Gesamtmanagement, die Außendarstellung und den Kontakt zur Öffentlichkeit. Die Technik, wie beispielsweise die Wasseraufbereitung, liegt ebenfalls in seinem Verantwortungsbereich. 
Dorssers ist bereits der siebte Betriebsleiter, seit das Bad vor zehn Jahren eröffnete. Eichhorn machte darauf aufmerksam, dass die meisten seiner Vorgänger einen weiten Anfahrtsweg hatten und deshalb bereits nach zwei Jahren die Aufgabe wieder abgaben. Deshalb habe auch Dorssers direkter Vorgänger Oliver Kohnen, der in Norddeutschland lebte, die Leitung aufgegeben. „Das ist nun ein Betriebsleiter, der nicht ganz so weit weg wohnt“, meinte Bürgermeister Ockel schmunzelnd. Harold Dorssers lebt bei Montabaur.
Der gelernte Bürokaufmann Oliver Gayk hatte beim Sport- und Wellnessbad als Rettungsschwimmer angefangen und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten genutzt. Er will die Event-Atmosphäre im Saunabereich erweitern und neue Ideen einbringen. Riechen und Schmecken seien dabei ein interessantes Thema: Sauna-Aufgüsse mit Aromen anreichern, die es anschließend mit dem gleichen Geschmack als Nachtisch beim Kiosk gibt. Themenbezogene Aufgüsse seien bisher schon gut angenommen worden. 

Mediterrane Gerichte auf der Speisekarte 

Pedro Sanchez will die Speisekarte erweitern. Er hatte zuvor vier Jahre lang die Vereingaststätte des SC Opel in Rüsselsheim geführt, wollte aber die Selbstständigkeit aufgeben. Er will eine Karte mit mediterranen Gerichten anbieten, dabei aber nicht auf die klassische und beliebte Bratwurst und Pommes verzichten. Die Karte soll abwechslungsreich sein und sich an den Bedarf der Kunden orientieren. 
Das Schwimmbad hatte zwar am Wochenende bereits geöffnet, musste aber von Montag bis zum heutigen Donnerstag wegen nicht aufschiebbarer Revisionsarbeiten wieder schließen. Bereits im Mai vergangenen Jahres waren die Rollen des beweglichen Cabriodachs aus den Laufschienen gerutscht, informierte Projektleiter Sebastian Poppek, der vor Oliver Kohnen selbst Leiter des Schwimmbads war. Die Feuerwehr hatte das Dach noch am gleichen Tag verspannt und stabilisiert. Allerdings konnte es nicht mehr vollständig ausgefahren werden. 
Die Träger auf allen vier Achsen hatten sich verschoben, so Poppek. Sogenannte Versteifungsstangen, die vor den Laufschienen angebracht werden, sollen verhindern, dass die Laufschienen sich ein weiteres Mal verschieben. Die Kosten betragen nach einer Schätzung bis zu 8000 Euro. Ab Freitag, 7. Juni, hat das Sport- und Wellnessbad wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Lesen Sie außerdem:

Oliver Kohen übernimmt Schwimmbad-Leitung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl-computer Systeme & Service

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X