Klavierkonzert mit Hee-Ah Lee

Kelsterbach(bs).Diekoreanische Uri-Gemeinde lädt am Samstag, dem 26. Januar, um 16 Uhr zu einem Konzert in die Christuskirche ein. Es spielt die Pianistin Hee-Ah Lee, die mit nur zwei Fingern an jeder Hand geboren wurde. Lee bringt unter anderem Ludwig van Beethovens Klaviersonate „Appassionata“ und Stücke von Frédéric Chopin sowie Johann Pachelbel zu Gehör. Veranstalter des Konzerts ist die Europa Milal Mission. Der Eintritt ist frei, um Spenden für Menschen mit Behinderung wird gebeten.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden


X