Geschichte der Ostermärsche

Mörfelden-Walldorf (fa). Zu einem Aktionstag mit einer Fotoausstellung lädt die Stadtverordnetenfraktion der DKP/LL für den Donnerstag, 18. April, ein. Anlass sind die anstehenden Ostermärsche, die ab Karfreitag in vielen Teilen Deutschlands starten, um für die weltweite Abrüstung zu demonstrieren. Ab 14 Uhr werden auf dem Rathausplatz Walldorf „Bilder aus der Geschichte der Ostermarsch- und Friedensbewegung“ ausgestellt. Danach wandert die Fotoausstellung weiter und wird am Samstag, 20. April, ab 9.30 Uhr am Mörfelder Dalles und am Mittwoch, 1. Mai, ab 9.30 Uhr im Bürgerhaus zu sehen sein.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden


X