Weblog von Doreen_Dormehl

Liedernachmittag der SKV-Sänger

Mörfelden-Walldorf (fa). Einen Liedernachmittag veranstaltet die Abteilung Gesang der SKV Mörfelden am Sonntag, 5. Mai, ab 15 Uhr im großen Saal des Vereinsheims Zum Sattler. Eintrittskarten zu acht Euro sind im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle und allen Aktiven erhältlich. An der Tageskasse kosten sie zehn Euro. Im Preis inbegriffen sind Kaffee und Kuchen.

Liedernachmittag der SKV-Sänger

Mörfelden-Walldorf (fa). Einen Liedernachmittag veranstaltet die Abteilung Gesang der SKV Mörfelden am Sonntag, 5. Mai, ab 15 Uhr im großen Saal des Vereinsheims Zum Sattler. Eintrittskarten zu acht Euro sind im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle und allen Aktiven erhältlich. An der Tageskasse kosten sie zehn Euro. Im Preis inbegriffen sind Kaffee und Kuchen.

Fit werden im Caritas-Lauftreff

Kelsterbach (bs). Einen kostenlosen Sommerlauftreff bietet das Familienzentrum der Caritas immer donnerstags ab 2. Mai, an. Treffpunkt ist jeweils um 9.30 Uhr vor der Kirche St. Markus. Der Lauftreff unter der Leitung von Andrea Silberling richtet sich an alle, die mit Walking oder Jogging fit für den Sommer werden wollen. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 40 79 45 oder per E-Mail an caritas-kelsterbach[at]cv-offenbach[dot]de

Ratespaß bei den Ruheständlern

Mörfelden-Walldorf (bs). Der Kreis der Ruheständler trifft sich am kommenden Donnerstag, dem 2. Mai, zu einem QuizNachmittag im katholischen Pfarrzentrum Sankt Marien. Los geht es um 14.30 Uhr. Gäste sind willkommen

Ausstellung über die Ostermärsche

Mörfelden-Walldorf (fa). Die Ausstellung „Bilder aus der Geschichte der Ostermarsch- und Friedensbewegung“ ist am kommenden Mittwoch, 1. Mai, ab 9.30 Uhr im Bürgerhaus zu sehen. Die Schau, organisiert von der Fraktion der DKP/LL, zeigt unter anderem zahlreiche historische Fotos, darunter Schnappschüsse aus den 60er Jahren vor dem alten Mörfelder Volkshaus

Top-Kick der Traditionsteams

Mörfelden-Walldorf (fa). Die Fußballlegenden namhafter Profiteams aus der Region werden am Mittwoch, 1. Mai, beim „Top-Kick“-Turnier der Traditionsmannschaften antreten. Anstoß für das von Rot-Weiß Walldorf veranstaltete Turnier ist um 12 Uhr auf dem Sportgelände in der Okrifteler Straße. Zum sechsten Mal organisieren die „Alten Herren“ von RW das Turnier. Zugesagt haben unter anderem Darmstadt 98, Eintracht Frankfurt, Mainz 05, Kickers Offenbach, FC Kaiserslautern und zwei Teams von RW Walldorf.

 

BSC und DGB laden zur Maifeier

Kelsterbach (bs). Zur traditionellen Maifeier laden der DGB Ortsverband und der Fußballverein des BSC am Mittwoch, 1. Mai, in den Sportpark ein. Los geht es um 9 Uhr mit einem Fußballturnier der Jugendteams. Nach dem Frühschoppen in der Aula beginnt ab 11 Uhr die Kundgebung mit Manuel Campos. Es gibt Grill- und Getränkestände mit überdachten Sitzplätzen und der Handharmonika Spielring spielt auf

Trainieren mit dem Weltmeister

Mörfelden-Walldorf (fa). Zusammen mit der Polizeistation Walldorf veranstaltet die städtische Jugendförderung am Donnerstag, 2. Mai, um 16 Uhr im Jugendzentrum Walldorf ein „Meet, Greet and Train“ mit Polizist und Muay-ThaiKickbox-Weltmeister Enriko Kehl. Ziel ist es, mit den Jugendlichen gemeinsam zu trainieren und ihnen einen Einblick in seinen Werdegang zu geben. Dabei wird auch der Boxsack im neuen Trainingsraum des Jugendzentrums eingeweiht.

Treffen der Frauenhilfe

Mörfelden-Walldorf (bs). Das nächste Treffen der Frauenhilfe Walldorf ist am Mittwoch, 15. Mai, um 15 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Walldorf. Pfarrer Thomas Stelzer hält einen Bildervortrag über eine Israelreise. Das Treffen am 1. Mai entfällt wegen des Maifeiertages.

 

Mai-Kundgebung und Vortrag

Mörfelden-Walldorf (bs). Zur Maikundgebung lädt der DGB Ortsverband alle interessierten Bürger am Mittwoch, dem 1. Mai, um 10 Uhr in das Bürgerhaus ein. Einlass ist um 9.30 Uhr. Hauptredner ist der Sozialwissenschaftler und Philosoph Werner Seppmann. Der Akademische Arbeiterliederchor aus Frankfurt und die Kabarettistin Marlene Schwarz alias Hertha Wacker sorgen für das kulturelle Rahmenprogramm. Bereit am Dienstag, 30. April, geht es bei einer Gesprächsrunde mit Werner Seppmann um die Frage, warum auch Arbeiter die AfD wählen.

Inhalt abgleichen


X