Weblog von Doreen_Dormehl

Kinoabend mit Cocktails

Kelsterbach (bs). Zum 40-jährigen Bestehen der Verschwisterung Kelsterbachs mit Baugé gibt es am Mittwoch, 8. Mai, unter dem Motto „Salut Baugéen-Anjou“ einen Kinoabend mit Cocktails in der Stadt- und Schulbibliothek. Ab 20 Uhr wird die Verfilmung des internationalen Bestsellers „Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef“ von Richard Morais gezeigt. Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab sofort in der Bibliothek.

 

Farbensprache im Rathaus

Mörfelden-Walldorf (fa). Farben als Sprache: So heißt die neue Ausstellung, die ab Mittwoch, 8. Mai, im Walldorfer Rathaus in der Flughafenstraße 37 zu sehen ist. Gemalt wurden die ausdrucksstarken und farbenprächtigen Bilder von der portugiesischen Künstlerin Neusa Sobrinho Amtsfeld. Ihre Kunstwerke sind in vielen Ländern ausgestellt worden. Sie selbst erhielt zahlreiche Preise und wird von Kritikern geschätzt und gelobt. Amtsfeld absolvierte ein Sprachstudium und besuchte die Hochschule für bildende Künste in Rio de Janeiro.

Spielplatztreff im Südpark

Kelsterbach (bs). Der Spielplatztreff des Caritas-Familienzentrums findet ab Mai wieder jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr im Südpark statt. Hier können Kleinkinder gemeinsam spielen, während die Eltern ins Gespräch kommen. Mit dabei ist auch das Café-Bike der Caritas, das Kaffee und Tee anbietet.

 

Spanischkurs zum Reinschnuppern

Mörfelden-Walldorf (bs). Im Alter noch einmal die Schulbank drücken und eine neue Sprache lernen? Dazu bietet die Fachstelle Altenhilfe in Kooperation mit dem Vivahola-Team Senioren einen zweiteiligen Schnupperkurs für die spanische Sprache an. Termine sind an den Montagen, 20. und 27. Mai, jeweils von 13 bis 14.30 Uhr im Waldenserhof in der Langstraße 71. Auf leichte und unterhaltsame Weise wird in Alltagssituationen, wie bei einem Einkauf oder einem Besuch im Restaurant, der Umgang mit der Sprache geübt. Die Teilnahme inklusive Lernmaterial kostet 25 Euro.

JuKuZ auch dienstags offen

Mörfelden-Walldorf (fa). Das Jugend- und Kulturzentrum (JuKuZ) Mörfelden hat ab sofort einen weiteren Öffnungstag. So öffnen sich nun jeden Dienstagabend von 19 bis 22 Uhr die Türen des Jugend- und Kulturzentrums für alle Jugendlichen ab 15 Jahren. In dieser Zeit können Jugendliche mit ihren Freunden an Konsolen spielen oder gegen die Betreuer im Billard, Tischtennis oder Tischkicker antreten. Auch wer nur einen warmen und trockenen Ort sucht, um sich mit seinen Freunden zu treffen, ist willkommen.

Erinnern an das Ende der DDR

Mörfelden-Walldorf (seb). Vor 30 Jahren wurde das staatliche System der DDR mit einer friedlichen Revolution gestürzt. Die Berliner Mauer verschwand, die SED wurde abgewählt und viele Bürger engagierten sich für die Wiedervereinigung Deutschlands. Unter der Überschrift „30 Jahre Friedliche Revolution – Was geht uns das an?“ hält Maria Nooke am Donnerstag, 9. Mai, einen Vortrag mit anschließender Diskussion und beleuchtet das historische Ereignis. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus Walldorf.

Gesprächskreis für Angehörige

Kelsterbach (bs). Der Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten trifft sich am Mittwoch, 8. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen des katholischen Gemeindezentrums, Walldorfer Straße 2b. An diesem Tag gibt es im Anschluss bis 17.30 Uhr auch die Möglichkeit für ein persönliches Beratungsgespräch. Anmelden kann man sich bei der Alzheimer Gesellschaft Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/21 03 73. Hier kann auch für die Dauer des Gesprächskreises eine Betreuung organisiert werden.

 

Rentnerfrühstück im Dalles-Café

Mörfelden-Walldorf (bs). Das nächste Rentnerfrühstück des Familienzentrums gibt es am Dienstag, dem 7. Mai, ab 9.30 Uhr im Dalles-Café. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Kosten trägt jeder selbst. Eingeladen sind alle Senioren, die Lust haben, in geselliger Runde zu frühstücken.

 

Babys richtig tragen

Kelsterbach (bs). Den nächsten offenen Tragetreff des Caritas-Familienzentrums gibt es am Dienstag, dem 7. Mai, im katholischen Gemeindezentrum, Walldorfer Straße 2b. Ab 15.30 Uhr können sich Eltern über das Tragen von Babys informieren und Tragetücher und Tragehilfen ausprobieren

Trainieren für das Sportabzeichen

Mörfelden-Walldorf (bs). Ab Dienstag, 7. Mai, kann wieder wöchentlich für das Sportabzeichen trainiert werden. Das Training für die leichtathletischen Disziplinen wird von der SKV Mörfelden bis zum 24. September immer dienstags ab 18 Uhr im Waldstadion angeboten. Um das Leistungsabzeichen zu erwerben, muss man keinem Sportverein angehören. Die ersten offiziellen Abnahmetermine für das Abzeichen sind für die Leichtathletik am 11. Juni im Waldstadion, für das Schwimmen am 15. Juni im Waldschwimmbad und für das Radfahren am 2.

Inhalt abgleichen


X