Weblog von Doreen_Dormehl

Der Tanz der Farben mit dem Wasser

Im Mörfelder Rathaus eröffnen der türkische Generalkonsul Ufuk Ekici und Bürgermeister Heinz-Peter Becker am Freitag (23.) um 19 Uhr die Ebru-Kunstausstellung „Der Tanz der Farben mit dem Wasser“.

Wie der Einladung zu entnehmen ist, ist Ebru eine Kunstform, bei der ein flaches  Becken mit der sogenannten Schlichte gefüllt wird. Mit einem Pinsel werden selbst hergestellte Farben auf die leimartige Oberfläche aufgebracht und anschließend mit einem Kamm bearbeitet. Dadurch entstehen verschiedene Ornamente.

Open Stage

Du möchtest einem Publikum zeigen, was du drauf hast? Dann bist du bei der „Open Stage“ im Jugend- und Kulturzentrum in Mörfelden genau richtig. Am Freitag (23.) steht die Bühne ab 20.30 Uhr Musikern und Künstlern für Improvisationen und Jamsessions aller Art zur Verfügung. Bedingung ist nur: Das eigene Instrument und die dazugehörigen Kabel sowie Drumsticks musst Du selbst mitbringen.

Platzeinweihung in Kelsterbach

In Kelsterbach ist der zwischen der ehemaligen Enka-Kantine und dem Sozialgebäude gelegene Graf-de-Chardonnet-Platz nach mehrmonatigen Bauzeit endlich fertig. Das soll nun am morgigen Freitag (23.) gefeiert werden. Zur Einweihung um 16 Uhr begrüßt Bürgermeister Manfred Ockel und die Vertreter der NH-ProjektStadt die Bürger.

„Viva la Libertá“

Heute läuft um 20 Uhr im  Kommunalen Kino die italienische Filmkomödie „Viva la Libertá“. Hauptfigur ist der Politiker Enrico. Er hat keine Lust mehr dazu, Oppositionsführer zu sein. Deshalb setzt er sich zu seiner Geliebten ab. In größter Not springt sein Zwillingsbruder Giovanni für Enrico ein. Der hat mächtig Spaß an seiner Rolle und mischt die Politik gehörig auf. Das Lichtblick Kino ist in der Mörfelder Straße 20 in Walldorf.

 

Akkordeonkonzert bietet „Best of 5“

Das Akkordeon-Orchester der SKV Mörfelden veranstaltet  unter dem Motto „Best of 5“ am Samstag, dem 24. Mai, um 19 Uhr ein Konzert der besonderen Art im Bürgerhaus. Das Publikum kann nämlich auf der Internetseite www.akkordeonskv.de vorher abstimmen, wie das Programm aussehen soll. Lieder aus den fünf letzten Konzerten stehen dabei quer durch alle Genres zur Auswahl. Welche es letztlich auf die Bühne schaffen, wird erst mit Beginn des Konzerts feststehen.

Künstlergespräch in der Kommunalen Galerie

Die Perspektive wechseln und eine Runde um die Kunstwerke drehen: Astrid Lincke-Zukunft und Frank Schylla fordern die Besucher
der Kommunalen Galerie auf, ihre Plastiken und Gemälde aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Am Mittwoch (21.) laden die beiden Künstler zum Gespräch. Sie erzählen von der Entstehung und der Bedeutung ihrer Werke. Außerdem ist der Kunsthistoriker Paul Hirsch dabei. Die Gesprächsrunde beginnt um 19 Uhr.

Mehr Bienen in die Stadt bringen

Das Umweltamt möchte in Kooperation mit dem Imkerverein und dem Heimatverein Mörfelden mehr Bienen in die Stadt bringen. Am Samstag, dem 24. Mai, gibt es dazu um 14 Uhr im Garten des Mörfelder Heimatmuseums eine Veranstaltung. Dabei soll gezeigt werden, wie einfach jeder dazu beitragen kann, den Bienen eine neue Heimat in der Stadt zu bieten.

Kein Wasser in der Ludwigstraße

Am Montag (19.) wird das Trinkwasserrohrnetz in der Ludwigstraße (Farmstraße bis Flughafenstraße) gespült. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr wird ein neues Reinigungsverfahren getestet. Die Anwohner werden gebeten, in diesem Zeitraum kein Wasser zu entnehmen, da sonst gelöste Ablagerungsteilchen beziehungsweise Luft in die Haushaltsinstallation gelangen könnten. Weitere Information sind den Wurfzetteln, die an die betroffenen Haushalte verteilt wurden, zu entnehmen.

Rot-Weiß richtet Jazztanzturnier aus

Das Abschlussturnier der Kinderliga Süd-Ost und das dritte Turnier der Verbandsliga Süd-Ost richtet die Tanzabteilung von Rot-Weiß Walldorf  am Sonntag (18.)  in der Sporthalle am Feuerwehrkreisel aus. Um sich in der Kinderliga für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, gehen für die Gastgeber ab 13 Uhr die Formationen „New Stars“ und „Shining Stars“ an den Start.

Tanztag bei der SKV

Die Folkloregruppe der SKV Mörfelden lädt Interessierte am Samstag (17.)  zum „Tanztag Rhein-Main“ ins Vereinsheim Sattler ein. Los geht es um 10 Uhr mit Volkstänzen. Grundschritte des Barock kann man ab 14 Uhr kennenlernen, und ab 16 Uhr stehen historische Tänze auf dem Programm. Die Teilnahme ist kostenlos

Inhalt abgleichen


X