Weblog von Doreen_Dormehl

Wegen Feiertag keine Lebensmittel

Mörfelden-Walldorf (db). Wegen des Feiertages am 30. Mai fällt die Lebensmittelausgabe in Mörfelden aus. Für alle, die keine Möglichkeit habenl, zur Tafel oder Speisekammer zu gehen, ist die nächste Lebensmittelausgabe in Mörfelden am Donnerstag, 13. Juni, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im DRK-Vereinsheim in der Annastraße 27. In beiden Stadtteilen kann in den Ausgabestellen von EfA in der Zeit von 18.15 bis 18.30 Uhr jeder abholen, der Lebensmittel retten möchte.

 

Tipps vom Energieberater

Kelsterbach (bs). Das Mainova-Energiemobil macht am Dienstag, dem 28. Mai, auf dem Rathausplatz Station. Von 13.30 bis 16.15 Uhr können sich Interessierte unter anderem über die Möglichkeiten zur Stromerzeugung mit Solarenergie und über Elektroladestationen informieren.

 

Tanzmusik mit Gisela

Mörfelden-Walldorf (fa). Der AWO Seniorenclub lädt für Dienstag, 28. Mai, ab 14 Uhr in den Bürgertreff des Bürgerhauses Mörfelden zu Tanzmusik mit Djane Gisela ein. Der Club heißt auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.

SKV-Jugend fährt in den Europapark

Mörfelden-Walldorf (fa). Der Jugendausschuss der SKV Mörfelden veranstaltet am Samstag, 22. Juni, eine Fahrt nach Rust in den Europapark. Anmelden können sich alle Kinder und Jugendlichen für 35 Euro. Erwachsene können für 40 Euro teilnehmen. Die Gebühren beinhalten Busfahrt und Eintritt. Das Anmeldeformular ist auf www.skv-jugendausschuss.de unter Formularen zu finden. Für Rückfragen steht Frank Daum unter der Telefonnummer 0177/ 4 63 56 44 oder per EMail unter skvfrank[at]aol[dot]com zur Verfügung.

 

„Suche Frieden und jage ihm nach“

Mörfelden-Walldorf (bs). Zu einem ökumenischen Friedensgebet laden am Sonntag, 26. Mai, die evangelische Kirchengemeinde Walldorf und die katholische Christkönigsgemeinde in die evangelische Kirche in der Ludwigstraße 64 ein. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und steht unter dem biblischen Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Projektchor, die Messdiener und Friederich Haller. Im Anschluss sind alle Besucher zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

 

Radwandern zum Steinbrücker Teich

Mörfelden-Walldorf (fa). Die Radwanderabteilung der SKV Mörfelden trifft sich am Sonntag, 26. Mai, zu ihrer ersten Radwanderung in diesem Jahr. Gäste sind willkommen. Radwanderführer sind Eginhard Thomas und Hans Ernst. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Festplatz in Mörfelden. Die Strecken ist etwa 45 Kilometer lang und für Senioren geeignet. Über Erzhausen, Kranichstein geht es zum Steinbrücker Teich in Darmstadt. Zur Mittagszeit ist eine Einkehr im Café-Restaurant Oberwaldhaus eingeplant. Nach der Pause geht es zurück.

Frühstück im Waldenserhof

Mörfelden-Walldorf (fa). Ein Familienfrühstück findet am Samstag, 25. Mai, von 9.30 bis 13 Uhr im Treffpunkt Waldenserhof in der Langstraße 71 statt. Der Eintritt ist frei. Für das Frühstück wird um eine kleine Spende gebeten. Dazu gibt es einen kleinen Flohmarkt, nicht nur für Kindersachen. Das Familienfrühstück ist der Auftakt für ein neues Angebot im Treffpunkt Waldenserhof. Ab Juni wird es dort jeden Dienstagvormittag ein Eltern-Kind-Frühstück geben.

Deutsch als Alltagssprache

Mörfelden-Walldorf (bs). „Sprich deutsch“ ist das Motto, unter dem sich Menschen aller Nationen am Samstag, 25. Mai, um 15 Uhr im Familienzentrum in der Langgasse 35 treffen können. Bei Tee und Kaffee bietet sich die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre die Alltagssprache zu vertiefen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Termine sind jeweils samstags.

 

Fahrradtour rund um Frankfurt

Mörfelden-Walldorf (fa). Rund um Frankfurt geht es bei einer Radtour mit dem SKV Mörfelden am Sonntag, 26. Mai. Die Strecke führt in Goldstein über den Main und dann entlang der Nidda nach Berkersheim. Dort geht es hinauf zum Lohrberg, auf dem eine Mittagspause geplant ist. Über den Ostpark, Oberrad und Neu-Isenburg fährt die Gruppe zurück nach Mörfelden. Die Radtour ist etwa 70 Kilometer lang, das Tempo liegt bei etwa 18 bis 20 Stundenkilometer. Das Tragen eines Helms wird erwartet. Start ist um 9.30 Uhr auf dem Festplatz Mörfelden.

Marktplatz der Ehrenämter

Mörfelden-Walldorf (bs). Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich auf dem „Marktplatz Ehrenamt“ am Samstag, 25. Mai, informieren, welche Möglichkeiten es in der Doppelstadt gibt. Die Veranstaltung findet ab 14 Uhr in und vor dem Kulturbahnhof statt. Verschiedene Vereine und Organisationen aus den Bereichen Umwelt und Naturschutz, Kultur und Soziales stellen sich und ihre Arbeit vor. Mit dabei sind unter anderem der Bund, der Kulturbahnhof, der Sozialpsychiatrische Verein, Foodsharing und die Generationenhilfe.

Inhalt abgleichen


X