Mörfelden-Walldorf: Wegweiser für Senioren überarbeitet

Der Wegweiser für ältere Menschen in der Doppelstadt ist neu aufgelegt worden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, habe das Heft mit den gezeichneten Wegweiser und bunten Schildern einige Aktualisierungen nötig gehabt. Ansprechpartner haben sich geändert, Zeiten wurden verschoben, Veranstaltungsorte gewechselt und dergleichen mehr – dies habe eine Überarbeitung sinnvoll gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung.
Geblieben ist die Aufteilung des Wegweisers in einen ersten Teil, in dem die in Mörfelden-Walldorf tätigen Gruppen, Organisationen und Vereine sich und ihre Angebote vorstellen und Möglichkeiten zeigen, wo und wie sich Menschen engagieren können. Der zweite Teil widmet sich praktischen Informationen zu Themen wie Pflegeversicherung, Demenzerkrankungen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung sowie Pflege und Versorgung mithilfe von ambulanten Diensten oder Hilfen.
Der Komplex „Wohnen im Alter“ umfasst neben einer Liste von Pflegeheimen und Wohnformen auch Informationen zur Wohnberatung. Das Heft kann direkt von der städtischen Homepage (moerfelden-walldorf.de) heruntergeladen werden. In Papierform ist die Broschüre im Stadtbüro Walldorf oder bei der Fachstelle Altenhilfe erhältlich. Weitere Informationen zum Wegweiser gibt es unter der Rufnummer 06105  93 89 33 oder 93 89 45 sowie per E-Mail an altenhilfe[at]moerfelden-walldorf[dot]de. fa
Noch keine Bewertungen vorhanden


X